CD – Aller guten Dinge sind drei

Licht ins Dunkel – Spendenaktion
17. Dezember 2020
zeige alle


Die Hollerstauden
Aller guten Dinge sind drei

Drei ist eine Glückszahl: Denn zum Glück der zahlreichen Fans fanden die drei
Musikerinnen aus dem Salzburger Land als „Die Hollerstauden“ zusammen. Nun
präsentiert das stimmgewaltige Trio das neue Album mit einer bunten Palette an neuen
Liedern. Es sind drei Stilrichtungen, die hier zusammentreffen und abwechslungsreichen
Genuss versprechen: Freche, witzige Comedy-Songs im typischen Hollerstauden-Stil, die
helfen das Leben mit Humor zu nehmen, berührende Balladen mit viel Gefühl und
modern interpretierte Jodler für ein heimatverbundenes Lebensgefühl. Thematisch
spannen sich die Songs sehr amüsant über eine breite Lebenswelt im Alltag moderner
junger Frauen: von Männern, die ihre Versprechen nicht halten oder nur Freundschaft
Plus wollen, die schräge Geschichte über den Zwiespalt zwischen der Lieblingskuh und
dem Liebhaber in spe und kultige Küchengeräte. Produziert wurde „Aller guten Dinge
sind drei“ von Martin Neumayer (Falco, DJ Ötzi, Edelweiß) und Christian Knollmüller
(Zoë, Chris Steger, Papermoon).